Beck attackiert türkischen Islamverband Ditib


Der Gürnen-Politiker Volker Beck hat den Islamverband Ditib scharf kritisiert. Foto: imago
Ditib kritisiert eine in Köln geplante Demonstation gegen den Terror. Für Volker Beck hat sich der Islamverband damit „als Teil der Zivilgesellschaft abgemeldet“.

Frankfurter Rundschau

Nach der Kritik des türkischen Islamverbands Ditib an der für Samstag in Köln geplanten Antiterrorkundgebung hat sich der Zentralrat der Muslime ausdrücklich für die Demonstration ausgesprochen. „Wir müssen weiter auf die Straße gehen, uns zeigen, für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und den Frieden kämpfen und den Extremismus verurteilen“, sagte der Zentralratsvorsitzende Aiman Mazyek der „Rheinischen Post“ vom Donnerstag.

weiterlesen