USA erlassen Haftbefehle gegen Erdoğans prügelnde Sicherheitsleute


Die Demonstration, an der Kurden und Kritiker der türkischen Regierung beteilgt waren, wurde von Erdoğans Security-Leuten brutal aufgelöst. (Foto: AP)
  • US-Behörden haben Haftbefehle gegen Sicherheitskräfte des türkischen Präsidenten erlassen.
  • Diese sollen bei einem Besuch Erdoğans auf friedliche Demonstranten eingeschlagen haben.
  • Erdoğan kritisierte die Haftbefehle scharf und warf den US-Sicherheitsbehörden vor, ihn nicht ausreichend gegen „Terroristen“ geschützt zu haben.

Süddeutsche.de

Genau einen Monat liegt der Besuch des türkischen Präsidenten in Washington nun zurück, doch in den USA sind die Szenen unvergessen: Recep Tayyip Erdoğan sieht zu, wie seine Security-Leute Demonstranten verprügeln, auf amerikanischem Boden. Nun haben amerikanische Behörden Haftbefehle gegen die beteiligten Sicherheitsleute erlassen.

Die Polizei von Washington sucht neun türkische Sicherheitsbeamte, drei türkische Polizisten sowie zwei Kanadier. Der örtliche Polizeichef Peter Newsham sagte am Donnerstag: „Wir alle haben die gegen Demonstranten verübte Gewalt gesehen. Das werden wir nicht tolerieren.“ Zwei Personen seien am Mittwoch bereits festgenommen worden.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s