Wo Esoterik und Reichsbürgerdenken sich begegnen


Bild: BR.de
Esoterik boomt – das haben inzwischen auch rechte Gruppierungen erkannt. Beim Freidenker-Stammtisch Nandlstadt vernetzt sich die Reichsbürger- mit der Esoterikszene. Veronika Wawatschek war vor Ort.

Von Veronika Wawatschek | BR.de

Ein Freitagabend auf dem Huberhof in Airischwand im nördlichen Landkreis Freising. Etwa 80 Leute sind in die Gastwirtschaft gekommen – um bei Radlerhalbe und Jägerschnitzel etwas über frühere Leben zu erfahren: durch die sogenannte Rückführungstherapie. Die gebürtige Slowenin Vesna Božič Mauko ist eigentlich Dolmetscherin. Vor elf Jahren hat sie sich vom Elektroingenieur Jan Erik Sigdell zur Rückführungstherapeutin ausbilden lassen. Sie sagt: Wer anderen Schlechtes antue, werde das in einem späteren Leben selbst erleben – also etwa der dunkelhäutige Schweizer, der unter seiner Hautfarbe litt.

„In der Rückführung hat sich herausgestellt, dass er in drei Leben vor dem heutigen, Menschen diskriminiert hat. Und deswegen muss er eben in diesem Leben als Schwarzer in der Schweiz leben“, lautet Božič Maukos Erklärung.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s