Vatikan-Kommission erkennt Wunder in Medjugorje an


Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Der Ort Medjugorje in Bosnien ist einer der beliebtesten katholischen Wallfahrtsorte mit rund 2,5 Millionen Pilgern im Jahr. Seit 1981 soll dort jeden Tag die Jungfrau Maria erscheinen.

evangelisch.de

Eine Untersuchungskommission des Vatikan hat einem Bericht der „Welt am Sonntag“ zufolge Vorgänge im bosnischen Marienwallfahrtsort Medjugorje mehrheitlich als Wunder anerkannt. Bei einer geheimen Abstimmungen über die „Übernatürlichkeit der Anfänge des Phänomens“ hätten 13 der 17 Kommissionsmitglieder angegeben, die Übernatürlichkeit stehe fest, berichtete die Zeitung, indem sie aus dem internen Abschlussbericht des Gremiums zitiert.

Der Ort Medjugorje in Bosnien ist einer der beliebtesten katholischen Wallfahrtsorte mit rund 2,5 Millionen Pilgern im Jahr. Seit 1981 soll dort jeden Tag die Jungfrau Maria erscheinen. Der Vatikan hat die Erscheinungen bisher nicht anerkannt. Papst Benedikt XVI. richtete 2010 eine Expertenkommission ein, die das Phänomen untersuchen sollte. Ihr Gutachten wurde dem Heiligen Stuhl am 17. Januar 2014 übergeben, blieb seitdem aber unter Verschluss.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vatikan-Kommission erkennt Wunder in Medjugorje an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s