Russischer TV-Sender: „Gute Reise, Sodomiten!“- Freiflüge für Schwule in die USA


„Gute Reise, Sodomiten!“ – unter diesem beleidigenden Motto hat ein religiöser russischer Fernsehsender Homosexuellen Freiflüge versprochen, sollten sie sich zur Ausreise entscheiden.

SpON

Die Sendung beginnt mit einem Vorwurf: „Wir werden oft angeklagt, die USA nicht zu mögen und uns aggressiv gegenüber Päderasten zu verhalten“, sagt Moderator Andrej Afanasjew von Tsargrad TV, einem ultrakonservativen orthodoxen Fernsehsender aus Moskau. „Das ist aber nicht so“, beteuert der junge Mann.

Neulich habe doch der US-Bundesstaat Kalifornien, „übrigens der liberalste überhaupt“, den „russischen Perversen“ angeboten, eine Greencard zu bekommen, um den Verfolgungen in Russland zu entgehen. Der Sender unterstütze dies.

weiterlesen

Advertisements