Thierse: Kirche soll sich stärker mit AfD auseinandersetzen


Man müsse Gemeindepfarrer, Priester und Verbandsmitglieder dazu befähigen, mit AfD-Mitgliedern Gespräche zu führen, so Thierse.

evangelisch.de

Eine intensivere Auseinandersetzung mit der AfD innerhalb der Kirche hat der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) angeregt. „In den Gemeinden findet kein breiter Diskurs über die AfD statt“, sagte Thierse am Freitagabend im Bayerischen Landtag während eines Gesprächs der Arbeitsgruppe Kirche und Politik der SPD-Fraktion zum Thema Rechtspopulismus in Kirchen und Gesellschaft. Man müsse Gemeindepfarrer, Priester und Verbandsmitglieder dazu befähigen, mit AfD-Mitgliedern Gespräche zu führen.

weiterlesen

Advertisements