Bayernweite Islamstudie: Salafisten erfolgreiche Sozialarbeiter


Themenbil. Salafisten in Deutschland (Bild: DW)
Was bewegt Muslime in Bayern? Wie sieht ihre religiöse Lebenswirklichkeit aus? Darüber wird viel diskutiert, aber meist nicht mit den Muslimen, sondern nur über sie. Die breit angelegte Studie erhebt zum ersten Mal Daten für ganz Bayern.

Von Antje Dechert | BR

Wissenschaftler am Zentrum für Recht und Islam in Europa der Universität Erlangen-Nürnberg wollen es wissen: Ihre breit angelegte Studie, die von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften gefördert wird, ist deutschlandweit die erste, die Daten rund um das islamische Leben flächendeckend für ein ganzes Bundesland erhebt.

Salafisten in Bayern

Im Fokus der Erlanger Wissenschaftler ist auch die salafistische Szene in Bayern. Was macht die Ideologie der Extremisten aus? Wie gelingt es Ihnen, vor allem Jugendliche zu überzeugen?

Die Antwort ist einfach: Sie wissen sehr genau, was bei den Jugendlichen ankommt. Die salafistische Propaganda kommt bunt und lustig auf Facebook daher, zum Beispiel als Comicstreifen, die unauffällig die eigene Ideologie transportieren. Die Botschaft: Die böse Gesellschaft will Euch nicht, weil ihr Muslime seid. Wir dagegen – die Guten – bieten Euch eine Heimat.

„Ich finde, das ist eine sehr gefährliche Botschaft für Integration und für das Zusammenleben zwischen den Muslimen und Nichtmuslimen.“

Mahmoud Jaraba, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erlanger Zentrum für Recht und Islam in Europa

Knapp zwei Jahre lang war Mahmoud Jaraba inkognito unterwegs bei Bayerns Salafisten. Als Palästinenser spricht er perfekt Arabisch. Er hat Moscheen und konspirative Treffs der Salafisten besucht und unzählige Freitagspredigten dokumentiert. Um herauszufinden, wie die Extremisten ticken und wer Ihre Angebote nutzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s