Gebet im Oval Office – Pastor legt Trump die Hand auf


Picture: Tiffany Trump/Facebook
Dear Lord, I pray in the Mighty name of Jesus, that you would give Donald J Trump wisdom and that you would protect him and fill him with Your Spirit and help him to withstand the fiery darts of the enemy
Das Weiße Haus hat eine Gruppe evangelikaler Führer empfangen. Im Oval Office traf die Gruppe auch auf US-Präsident Donald Trump. Und dann wurde das Präsidenten-Büro zum Gebetsraum.

DIE WELT

Göttlicher Beistand kann nicht schaden. Das sah der US-Präsident offenbar genauso, als er eine Gruppe evangelikaler Führer im Oval Office empfing. Beim gemeinsamen Gebet ließ sich Trump von einem Pastor die Hand auflegen.

Die religiöse Gruppe hatte sich am Montag mit Jennifer Korn getroffen, die im Weißen Haus zuständig ist für den Kontakt zu verschiedenen Interessengruppen. Unter den etwa 30 eingeladenen Gästen waren auch viele Mitglieder des Sachverständigenrates zu Religions- und Glaubensfragen, den Trump während seiner Wahlkampagne einberufen hatte. Beim ganztätigen Meeting wollten sie über verschiedene Themen wie Religionsfreiheit, eine Reform des Strafrechtssystems und die Unterstützung Israels sprechen.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s