6000 Neonazis feiern auf Rechtsrock-Konzert – und kaum einer hindert sie daran


Rechtsrock-Konzert in Themar: Rund 2000 Gegendemonstranten wurden erwartet. Gekommen sind nur einige Hundert. © Bodo Schackow/DPA
Im thüringischen Themar – ein kleiner Ort mit rund 3000 Menschen – versammelten sich gestern 6000 Neonazis für das bundesweit größte Rechtsrock-Konzert des Jahres. Die erwarteten Proteste blieben jedoch verhalten.

stern.de

Knapp 6000 Anhänger der rechten Szene haben am Samstag das bundesweit wohl größte Neonazi-Konzert des Jahres im südthüringischen Themar besucht. Der Zulauf zu den Gegenprotesten war entgegen der Erwartungen verhalten. Statt der erwarteten 2000 Menschen demonstrierten in der 3000-Einwohner-Stadt mehrere Hundert geschlossen gegen Rechts. Die Polizei meldete am frühen Sonntagmorgen, alle ihrer Maßnahmen hätten sich gegen die Teilnehmer des „Rock gegen Überfremdung“-Konzerts gerichtet, gegen die Gegendemonstranten sei kein Eingreifen erforderlich gewesen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “6000 Neonazis feiern auf Rechtsrock-Konzert – und kaum einer hindert sie daran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s