Deutsche IS-Anhängerinnen von irakischer Armee festgenommen


APA/AFP/BULENT KILIC
Die Frauen hatten sich in einem Tunnelsystem versteckt und wurden bei einer Militäroperation nahe Mosul entdeckt.

Die Presse.com

Bei einer Militäroperation in der irakischen Stadt Mosul sind offenbar fünf IS-Anhängerinnen aus Deutschland festgenommen worden. Ein Offizier der irakischen Anti-Terror-Kräfte berichtete von 20 Kämpferinnen, die am vergangenen Donnerstag in der Altstadt festgenommen worden seien, darunter fünf deutsche.

Auch die „Welt“ schreibt unter Berufung auf Sicherheitskreise darüber. Nach ihren Angaben befindet sich möglicherweise auch eine 16-jährige Schülerin aus Sachsen darunter, die im Sommer 2016 eine Vollmacht der Eltern gefälscht haben soll, um sich dann von Frankfurt am Main mit dem Flugzeug nach Istanbul abgesetzt haben soll. Eine internationale Fahndung verlief bis dato erfolglos. Noch wird die Identität des Mädchens geprüft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s