Nur wenige IS-Rekruten aus Mitteldeutschland


Mehr als 900 Deutsche sind nach Syrien oder in den Irak gezogen, um die Terrormiliz IS zu unterstützen. Nur wenige Rekruten kommen dabei aus Mitteldeutschland. Bildrechte: dpa
Über 900 deutsche Islamisten haben sich in den letzten Jahren dem sogenannten Islamischen Staat (IS) in Syrien und im Irak angeschlossen. Darunter sind auch Jugendliche. Die Mehrzahl von ihnen kommt aus den westdeutschen Bundesländern. Doch auch in Mitteldeutschland sind radikalisierte junge Menschen der Propaganda des IS gefolgt. Was auffällt: Aus Sachsen und Sachsen-Anhalt sind es meist Mädchen. So wie Linda aus Pulsnitz, die angeblich bei der Rückeroberung von Mossul gesehen wurde.

Von Niklas Ottersbach | MDR AKTUELL

Linda W. aus Pulsnitz ist eine von insgesamt drei islamistischen Ausreisern aus Sachsen. Die anderen beiden kommen aus Dippoldiswalde. Drei im Vergleich zu 900 Ausreisern aus ganz Deutschland, da wird deutlich: Der Freistaat ist kein islamistischer Hotspot. Ähnlich sehen die Zahlen für Thüringen und Sachsen-Anhalt aus.

Was auffällt: Sowohl in Sachsen als auch in Sachsen-Anhalt sind es auch junge Mädchen, die nach Syrien und in den Irak ausgereist sind. Kein Zufall, sagt David Aufsess. Der Streetworker aus Bremen arbeitet mit radikalisierten Jugendlichen und sagt: Islamismus ist kein reines Männer-Phänomen. „Tatsächlich ist die Szene auch sehr stark von Frauen und von Mädchen geprägt, die aber nach außen viel weniger sichtbar sind. Die sind dann über soziale Netzwerke organisiert, also Whatsapp-Gruppen oder Telegram-Kanälen. Der IS ist ja mittlerweile zurückgedrängt, deshalb ist auch der Propaganda-Output weniger geworden.“

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s