Afghanistan: Taliban erobern zwei weitere Bezirke


Zahlreiche Taliban-Kämpfer in Paktika leisten ihren Treueschwur auf den neuen Führer, will zumindest das Foto der Taliban demonstrieren. Bild: heise.de
Die radikalislamischen Taliban haben während einer Offensive mit vielen Fronten in ganz Afghanistan zwei weitere Bezirke erobert. In der zentralafghanischen Provinz Ghor fiel am Sonntagmorgen das Zentrum des Bezirks Taiwara an die Aufständischen.

Neue Zürcher Zeitung

Die Kämpfe hätten schon am Donnerstag begonnen, sagte ein Mitglied des Provinzrats, Mohammed Madavi. Es seien mindestens 70 Personen getötet und rund 30 verletzt worden. Die meisten seien Mitglieder der sogenannten Lokalen Polizei gewesen, eine von der Regierung und internationalen Gebern bezahlte Heimatmiliz. Auch die Taliban hätten Verluste erlitten. Wie viele getötet wurden, konnte Madavi nicht sagen.

Der Taiwara-Bezirk grenzt an zwei Unruheprovinzen, Farah und Helmand. Unter Kontrolle der Taliban gewährt er freie Passage für Aufständische auf dem Weg nach Westen und Norden.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s