„Spiegel“-Redaktion löscht umstrittenes Buch aus Bestseller-Liste


(c) imago stock&people
Die „Spiegel“-Chefredaktion hält das umstrittene Buch, zuletzt auf Platz sechs der Sachbuchbestseller, für „klar antisemitisch“.

Die Presse.com

Die „Spiegel“-Bestsellerliste ist das vermutlich bedeutendste Ranking im deutschen Buchhandel: Zahlreiche Buchhandlungen richten ihre Bestsellerregale nach ihr ein, wer es unter die Top Ten schafft, darf sich über beste Schaufensterpräsenz, den beliebten „Spiegel“-Sticker auf dem Cover und gute Chancen auf hohe Verkaufszahlen freuen. Dabei basiert die Liste selbst nur auf Verkaufsdaten: Die Fachzeitschrift „Buchreport“, herausgegeben von einer „Spiegel“-Tochter, erhebt jede Woche, wie oft welches Buch in Geschäften und Onlineshops verkauft wurde, und sortiert die Daten nach formellen (Hardcover oder Taschenbuch?) sowie einigen inhaltlichen Kriterien (bestimmte Buchtypen wie etwa Kinder- oder Kochbücher werden nicht berücksichtigt). Die Liste soll das Marktgeschehen abbilden, heißt es in einer online ersichtlichen Erklärung, wie die Bestseller zustande kommen. Ein kuratiertes Ranking ist sie damit nicht.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Spiegel“-Redaktion löscht umstrittenes Buch aus Bestseller-Liste

  1. Scheint so, als hätten diverse Kommentatoren, die das Buch wirklich gelesen, bzw. ernsthaft durchgearbeitet haben (denn das ist nötig, das kann man nicht einfach so ohne Quellenmaterial verstehen), eine ganz andere Meinung zu dem Buch.

    Ich habe den Verdacht, daß so gut wie alle Journalisten, die das Buch verteufeln, es entweder nicht oder nicht ganz gelesen haben. Von Quellenrecherche ganz zu schweigen. Ist ja auch reichlich aufwändig, obwohl das Ding recht dünn ist.

    Vermutlich sind die meist linken Kommentatoren über ein paar Triggerworte gestolpert und haben daraufhin einfach das Hirn abgeschaltet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s