Riesiges Graffito für NS-Widerstandskämpfer Georg Elser in München


Georg Elser 1938. Bild: wikimedia.org/Gedenkstätte Deutscher Widerstand / P.C.-Archiv Hamburg. PD

Zu Ehren des NS-Widerstandskämpfers Georg Elser gestalten zwei Graffitikünstler eine 23 Meter hohe Hausfassade inmitten von München.

Die Presse.com

Die Streetart-Künstler WonABC und Loomit sind bereits am Werk. „Ich finde, dass Johann Georg Elser als einer der wichtigsten und frühesten Figuren des Widerstandes zu wenig in der deutschen Erinnerungskultur präsent ist“, so WonABC am Freitag.

Elser hatte am 8. November 1939 mit einem Sprengstoffattentat auf Adolf Hitler und große Teile der nationalsozialistischen Führungsspitze die Nazidiktatur beenden wollen. Er war nach dem Anschlag im Münchner Bürgerbräukeller verhaftet und am 9. April 1945 im Konzentrationslager in Dachau ermordet worden.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s