Hinweise auf ersten extrasolaren Mond?


Haben Astronomen den ersten extrasolaren Mond entdeckt? Noch fehlt der endgültige Beweis. © NASA/JPL-Caltech
Vielversprechender Kandidat: Astronomen haben erste Hinweise auf einen extrasolaren Mond entdeckt – einen Mond um einen 4.000 Lichtjahre entfernten Exoplaneten. Verräterische „Dellen“ in der Lichtkurve des Planetentransits könnten auf einen solche Trabanten hindeuten. Sollten Beobachtungen mit dem Hubble-Teleskop dies bestätigen, könnte es sich um den ersten Fund eines extrasolaren Mondes handeln. Vorerst aber ist es nur ein Mond-Kandidat, wie die Forscher betonen.

scinexx

In unserem Sonnensystem sind Monde keine Seltenheit: Alle Gasplaneten besitzen gleich mehrere Trabanten aus Gestein oder Eis. Angesichts der großen Menge an Gasriesen auch um andere Sterne liegt es daher nahe, dass es auch extrasolare Monde geben muss. Sie könnten im Gegensatz zu ihren Planeten vielleicht sogar lebensfreundliche Bedingungen bieten – ähnlich wie im Hollywoodfilm „Avatar“ der Mond „Pandora“.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s