Woelki warnt vor Besserwisserei


Rainer Maria Woelki, Bild: wikimedia.org/CC BY-SA 3.0

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki warnt vor Besserwisserei und rät bei guten Ratschlägen zu Sensibilität.

evangelisch.de

„Ich gebe gerne zu, dass auch wir Geistlichen hin und wieder dazu neigen, von oben herab zu predigen“, sagte der Kardinal im „Wort des Bischofs“, das am Sonntag im Domradio ausgestrahlt wird. Bei guten Ratschlägen und Belehrungen sei aber wichtig, dass der Ratgeber dem Ratsuchenden auf Augenhöhe begegne und weder arrogant noch überheblich auftrete.

Zugleich erklärte Woelki, das Belehren von Unwissenden sei notwendig und laut der Bibel sogar ein Werk der Barmherzigkeit.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s