Wahlempfehlung des Sultans: Christdemokraten, SPD und Grüne sind Türkeifeinde


Bild: Magazin „The Economist“
  • „Ich rufe alle meine Landsleute in Deutschland auf: die Christdemokraten, die SPD, die Grünen sind alle Feinde der Türkei“, sagte Erdoğan in Istanbul vor Journalisten.
  • Deutschland sei ein Land geworden, das die Werte der Europäischen Union verletze.
  • SPD-Kanzlerkandidat Schulz und Außenminister Gabriel weisen den Boykott-Aufruf des türkische Präsidenten gegen deutsche Parteien zurück. Die Türkei und Deutschland liegen in einer Reihe von Themen über Kreuz.

Süddeutsche.de

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat die türkischstämmigen Wähler in Deutschland aufgefordert, bei der Bundestagswahl im September nicht für Christdemokraten, SPD oder die Grünen zu stimmen. „Ich rufe alle meine Landsleute in Deutschland auf: die Christdemokraten, die SPD, die Grünen sind alle Feinde der Türkei“, sagte Erdoğan in Istanbul vor Journalisten.

„Unterstützt die politischen Parteien, die keine Feinde der Türkei sind.“ Welche das sind, sagte er nicht. Deutschland sei ein Land geworden, das die Werte der Europäischen Union verletze.

weiterlesen