Dogan Akhanli: Interpol löscht Dringlichkeitsvermerk bei Haftbefehl


Damit ebnete Interpol den Weg für die Ausreise des Schriftstellers aus Spanien. Aus dem deutschen Aussenministerium in Berlin hiess es am Freitag: «Wir freuen uns, dass Interpol die ‚Red Notice‘ gegen Doghan Akhanli gelöscht hat.»

Neue Zürcher Zeitung

Es bestätigte damit einen Bericht von «Spiegel Online». Darin hiess es, mit der Löschung des Dringlichkeitsvermerks entfalle die Rechtsgrundlage, nach der Akhanli Spanien nicht verlassen durfte.

Theoretisch könne der Autor nun jederzeit ausreisen, schrieb «Spiegel Online». Allerdings stehe noch die Reaktion der spanischen Behörden auf die Löschung der «Red Notice» aus.

weiterlesen