Jordanien: Deutsche Soldaten sollen keine Immunität vor Scharia bekommen


Themenbild. 4ever.eu
Kürzlich zog die Bundeswehr ihre Jets aus der Türkei ab. In Jordanien sollte alles besser werden. Nach SPIEGEL-Informationen gibt es aber Streit, ob die Deutschen dort vor der Scharia-Rechtsordnung geschützt sind.

Von Matthias Gebauer, Christoph Schult | SpON

Nach dem Abzug der deutschen „Tornado“-Aufklärungsjets aus dem türkischenIncirlik ringt die Bundesregierung nach SPIEGEL-Informationen auch am Alternativstandort in Jordanien mit dem Gastgeber um Details der Stationierung.

Seit Wochen versuchen das Verteidigungsministerium und das Außenamt, ein formales Abkommen mit der jordanischen Regierung zu erreichen.

weiterlesen