Nach Streit um „Nazi-Glocke“: Bürgermeister tritt zurück


Im Glockenturm der Herxheimer Kirche St. Jakob hängt seit 1934 eine Bronzeglocke mit Hakenkreuz und dem Spruch „Alles fuer’s Vaterland – Adolf Hitler“. (Foto: dpa)
  • Eine Kirchenglocke im rheinland-pfälzischen Herxheim trägt eine Inschrift und ein Hakenkreuz aus der NS-Zeit.
  • Seit Monaten debattiert der Ort über den Umgang mit dem historischen Stück von 1934.
  • Nach umstrittenen Aussagen zur NS-Zeit tritt Bürgermeister Becker zurück.

Süddeutsche.de

Es ist nur eine Glocke, aber sie wurde Ronald Becker zum Verhängnis. Die Glocke im Kirchturm der rheinland-pfälzischen 700-Einwohner-Gemeinde Herxheim erregte internationales Aufsehen wegen ihrer Verzierung: Über einem großen Hakenkreuz prangt unübersehbar der Spruch „Alles fuer’s Vaterland“, und darunter der Name Adolf Hitlers.

weiterlesen