Gerichtsurteil: Ultraorthodoxe Israelis müssen zum Militär


Archivbild eines israelischen Soldaten. – REUTERS
Das Gesetz, das ultraorthodoxe Juden vom Militärdienst befreit, müsse innerhalb eines Jahres aufgehoben werden, entschied der Oberste Gerichtshof Israels.

Die Presse.com

Der Oberste Gerichtshof Israels hat am Dienstag gegen die Wehrpflichtbefreiung ultraorthodoxer Juden entschieden. Jenes Gesetz, das ultraorthodoxe Juden vom Dienst in der Armee befreit, solange sich diese dem Religionsstudium widmen, müsse innerhalb eines Jahres aufgehoben werden, entschied das Gericht, wie die Zeitung „Haaretz“ am Dienstagabend in ihrer Onlineausgabe berichtete.

Die Entscheidung des neunköpfigen Gerichts unter Vorsitz der scheidenden Höchstrichterin Miriam Naor sei acht zu eins ausgefallen, so die Zeitung.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gerichtsurteil: Ultraorthodoxe Israelis müssen zum Militär

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s