Erdogan bittet Bürgermeister: Baut mir keine Statuen mehr!


Beispiel für eine Erdoganstatue – Sol
Die vielerorts auftauchenden Figuren zu Ehren des Präsidenten seien „gegen unsere Werte“, sagt Erdogan. Nach konservativer Lesart des Islam ist die (plastische) Abbildung von Menschen außerdem nicht erlaubt.

Die Presse.com

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan (63) hat die Bürgermeister seines Landes darum gebeten, keine Statuen von ihm mehr errichten zu lassen. „Ich will weder, dass eine Statue von mir aufgestellt wird, noch dass Masken angefertigt oder sonstige Abbildungen dieser Art gemacht werden“, sagte er am Mittwoch vor Bürgermeistern in Ankara.

„Unsere Gemeinden sollen solche Fehler von nun an bitte nicht mehr begehen.“ Er fügte hinzu: „Vor allem ist das gegen unsere Werte.“

Erdogan hatte seine AKP kürzlich zur Bescheidenheit aufgerufen. Nach konservativen Lesarten des Islam ist zudem die plastische Abbildung von Menschen nicht erlaubt, Abbildungen durch Foto und Film wurden im Lauf der Zeiten nicht selten durch religiöse Gutachten erlaubt.

weiterlesen