Bullshistic: Bedford-Strohm – Kirchliche Feiertage sind Chance für Gesellschaft


Heinrich Bedford-Strohm (2011). Presseabteilung der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. bearb. bb
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat dazu aufgerufen, kirchliche Feiertage als Chance für die sich wandelnde Gesellschaft zu begreifen.

evangelisch.de

Die kirchlichen Feiertage gehörten „zu den fundamentalen Beiträgen des Christentums zur Kultur unserer Gesellschaft“, erklärte der Theologe am Mittwoch in Hannover. Sie seien kein Überbleibsel einer vergangenen Epoche, sondern dienten in ihrer humanisierenden Funktion auch heute noch der Gesellschaft im Ganzen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bullshistic: Bedford-Strohm – Kirchliche Feiertage sind Chance für Gesellschaft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.