Schweiz: Bundesanwaltschaft klagt drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrats an


Die Bundesanwaltschaft hat gegen drei Vorstandsmitglieder des Islamischen Zentralrats Anklage erhoben, unter ihnen Präsident Nicolas Blancho und Medienchef Qaasim Illi. Streitpunkt sind zwei Propagandavideos.

Neue Zürcher Zeitung

Die Bundesanwaltschaft (BA) wirft den drei Beschuldigten vor, gegen das Bundesgesetz über das Verbot der Gruppierungen al-Kaida und den Islamischen Staat sowie verwandter Organisationen (IS-Gesetz) verstossen zu haben. Das strittige Video wurde auf youtube veröffentlicht. Hersteller des Films ist Naim Cherni, der im Verein Islamischer Zentralrat der Schweiz (IZRS) verantwortlich ist für das «Departement für Kulturproduktion».

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s