Was verrät unser Gesicht über unsere Sexualität?


Die Gesichtsform kann etwas über unser Verhalten und sogar unseren Sexualtrieb verraten. © vchal/ thinkstock
Die Gesichtsform verrät es: Männer und Frauen mit breiteren Gesichtszügen besitzen häufig eine stärkere Libido – zumindest legt dies eine Studie jetzt nahe. In dieser fanden Forscher einen Zusammenhang zwischen der Gesichtsform und dem Sexualtrieb ihrer Probanden. Bei Männern könnte ein breiteres Gesicht zudem auf eine Neigung zur Untreue hindeuten. Der Hintergrund dafür: Sowohl die Gesichtsform als auch das Sexualverhalten werden durch das Geschlechtshormon Testosteron beeinflusst.

scinexx

Das Gesicht eines Menschen spiegelt auch seine Persönlichkeit wider – so glauben wir jedenfalls, Instinktiv halten wir beispielsweise Männer mit breiten, eher maskulinen Gesichtszügen für eher egoistisch und sogar potenziell untreu. Politikerinnen profitieren dagegen davon, wenn sie eher feminine Züge besitzen. Dieser Face-ism geht soweit, dass er sogar Wahlentscheidungen und sogar Gerichtsurteile beeinflussen kann.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was verrät unser Gesicht über unsere Sexualität?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s