Österreich: Ein Millionär will mit einem Trick das Burka-Gesetz aushebeln


Symbol Bild: Reuters
In Österreich gilt ab Oktober ein neues Gesetz: Gesichtsschleier werden nicht mehr geduldet. Wer dennoch welche trägt, kann sogar verhaftet werden. Ein Millionär plant nun aber das Gesetz auszuhebeln. Die Regierung ist sauer.

DIE WELT

Wer in Österreich sein Gesicht mit einer Burka oder auch nur mit einer Atemschutzmaske verhüllt, riskiert ab 1. Oktober eine Geldstrafe von bis zu 150 Euro. „Wir werden das Gesetz behutsam und trotzdem konsequent umsetzen“, kündigte die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, am Donnerstag in Wien an.

Wer der Aufforderung, sein Gesicht frei zu machen, nicht folge, werde zur Feststellung der Identität mit auf die Wache genommen, sagte ein Polizeisprecher. „Am Schluss kann durchaus eine Festnahme stehen.“

Die Wache müsse unverschleiert wieder verlassen werden. Allerdings sei es nicht unbedingt nötig, dass muslimische Frauen die Vollverschleierung sofort auf der Straße ablegten.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s