Dänische Regierung will Burka und Nikab verbieten


Bild: Wikimedia Commons/Steve Evans

Die dänische Mitte-rechts-Regierung will künftig Gesichtsschleier untersagen. Eine Mehrheit im Parlament soll dafür schon stehen.

SpON

In Österreich ist es seit knapp einem halben Jahr verboten, sein Gesicht zu verschleiern. Nun zieht die dänische Regierung offenbar nach: Die Mitte-rechts-Regierung in Kopenhagen will Gesichtsschleier verbieten. „Es wird ein Verhüllungsverbot geben“, schrieb der Vorsitzende der Liberalen Allianz, Anders Samuelsen, auf Facebook.

Samuelsen schrieb weiter, dass sich seine Partei als Teil der Regierung dem nicht entgegenstellen wird. Zuvor hatte die rechtsliberale Venstre laut Nachrichtenagentur Ritzau entschieden, dass sie ein Verhüllungsverbot unterstützt. Auch die dritte Regierungspartei, die Konservativen, sind dafür.

weiterlesen