Trump und die religiösen Rechten


Picture: Tiffany Trump/Facebook
Dear Lord, I pray in the Mighty name of Jesus, that you would give Donald J Trump wisdom and that you would protect him and fill him with Your Spirit and help him to withstand the fiery darts of the enemy
Der amerikanische Präsident Donald Trump ist ein rotes Tuch für Liberale und Progressive. Umso mehr kann er sich auf rechtskonservative Kräfte verlassen, dazu gehören in den USA viele evangelikale Gemeinden. Daran scheint auch das Massaker von Las Vegas wenig zu ändern.

Von Max Böhnel | evangelisch.de

Eineinhalb Wochen nach dem Massaker von Las Vegas, bei dem ein Scharfschütze von einem Hotelfenster aus 58 Konzertbesucher ermordete und Hunderte verletzte, tappen die  Ermittlungsbehörden an einem entscheidenden Punkt weiterhin im Dunkeln. Sie rätseln über das Tatmotiv für den tot aufgefundenen Täter Stephen Paddock.

Für das Urgestein der christlichen Rechten in den USA, den TV-Prediger Pat Robertson, lag der Grund dagegen schon tags darauf auf der Hand. Solcherlei „Gewalt auf den Straßen“, sagte der 87-jährige Televangelist in seinem Fernsehsender „Christian Broadcasting Network“, breche deshalb aus, „weil wir Autorität missachten. Unser Präsident wird respektlos behandelt, in der gesamten Nation. Man sagt schreckliche Dinge über ihn. In den Nachrichten und anderswo auch.“

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.