Blick auf die andere Seite der Milchstraße


Auf der anderen Seite der Galaxie: Künstlerische Darstellung der Milchstraße mit der Position der Erde und dem Sternentstehungsgebiet © Bill Saxton/ NRAO /AUI /NSF; Robert Hurt/ NASA
Wie sieht die Milchstraße von oben aus? Um ein besseres Bild davon zu erhalten, wollen Astronomen unsere Galaxie vermessen. Ein entscheidender Schritt auf diesem Weg ist ihnen nun gelungen: Sie bestimmten die Entfernung zu einem Sternentstehungsgebiet, das sich auf der anderen Seite der Milchstraße befindet – den Messungen zufolge ist es 66.000 Lichtjahre von uns entfernt. Damit sind die Forscher so weit in die unbekannten Tiefen unserer Galaxie vorgedrungen wie niemals zuvor.

scinexx

Unsere Heimatgalaxie ist noch lange nicht vollständig erkundet und erforscht – im Gegenteil. So gelang es Astronomen erst kürzlich, die Positionen von einer Milliarde Sternen in der Milchstraße genau zu bestimmen. Auch das zweitgrößte Schwarze Loch unserer Galaxie haben sie erst vor kurzem aufgespürt, ebenso wie einen kosmischen Teilchenbeschleuniger in ihrem Zentrum. Dank einer ersten Alterskarteist zudem jetzt bekannt, dass die Milchstraße einst von innen nach außen gewachsen ist.

weiterlesen