Gibt es christliche Feiertage in muslimischen Ländern?


Der Innenminister denkt laut über muslimische Feiertage in Deutschland nach und löst damit eine Welle der Empörung aus – auch im Netz. Dort stellen sich die Leute die Frage: Gibt es in mehrheitlich muslimischen Ländern denn christliche Feiertage?

BR24

Nachdem Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur Diskussion gestellt hat, „auch mal einen muslimischen Feiertag“ in Deutschland einzuführen, ist auch das Netz in Befürworter und Gegner gespalten. Auf einer Parteiveranstaltung in Wolfenbüttel vergangene Woche hatte de Maizière erklärt: „Wo es viele Moslems gibt, warum kann man nicht auch mal über einen muslimischen Feiertag nachdenken.“ Generell seien die Feiertage in Deutschland aber christlich geprägt, und das solle so bleiben.

Auf dem Facebook-Account von BR24 kommentierten die Leute daraufhin zahlreich. Ein Nutzer forderte konsequenterweise dann aber auch buddhistische und hinduistische Feiertage, und viele betonten, dass sich nicht die Deutschen an die „Einwanderer“ annähern müssten, sondern andersrum. Eine Frage, die immer wieder aufkam: Gibt es in mehrheitlich muslimischen Ländern denn auch gesetzliche christliche Feiertage? BR24 hat bei den ARD-Korrespondenten nachgefragt.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.