Steinmeier machte Kirchen-Rückgabe zur Voraussetzung für Moskau-Reise


Frank-Walter Steinmeier 2014.

Die für kommende Woche geplante Russland-Reise von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist nur durch die anstehende Rückgabe der Moskauer Kathedrale St. Peter und Paul an die evangelisch-lutherische Kirche möglich geworden.

evangelisch.de

Aus dem Bundespräsidialamt hieß es am Donnerstag in Berlin, die Eigentumsübertragung sei nicht nur Anlass, sondern Voraussetzung für eine Reise des deutschen Staatsoberhauptes zum jetzigen Zeitpunkt gewesen. Steinmeier reist anlässlich der Kirchenrückgabe in der kommenden Woche von Mittwoch bis Donnerstag in die russische Hauptstadt.

weiterlesen