ONKOLOGIE : Impfen gegen den Krebs


Bild: 4ever.eu
Ribonukleinsäuren sind die neue Hoffnung in der Tumormedizin. Sie können für jeden Patienten individuell zugeschnitten werden.

Von Sonja Kastilan | Frankfurter Allgemeine

Vierzehn Achttausender gibt es. Reinhold Messner hat als Erster alle erobert und etliche Gipfel mehr. Ob Himalaja, Alpen oder Arktis: der mittlerweile 73-Jährige kennt sich mit Extremen aus, weiß, was Risiken bedeuten, hat nicht nur einmal an der Grenze zwischen Leben und Tod gestanden, aber seine Ziele trotzdem beharrlich verfolgt. Bergsteiger und Manager suchen deshalb seinen Rat. Nun sogar Grundlagenforscher, Ärzte und Start-up-Unternehmer. Sie erhoffen sich Inspiration, wenn Reinhold Messner auf der 5. internationalen „mRNA Health Conference“ Anfang November in Berlin erzählen wird, wie sich Berge versetzen lassen.

Allein die Tatsache, dass dieses Treffen mit Messners „Moving Mountains“ beginnen soll und erst danach „Cracking the Epitranscriptome“ auf dem Programm steht, zeugt davon, dass die Branche im Aufbruch ist. Der Sprung vom Labor in die Klinik und auf den Pharmamarkt steht an. Wenn sich die Erfolge der ersten klinischen Tests in den nächsten Studien bestätigen lassen, darf die Medizin bald auf eine neue Art der Behandlung und Prophylaxe hoffen.

weiterlesen

1 Comment

  1. Falsch! Jeder Mensch hat diverse Ribonukleinsäuren in seinem Körper. Die RNS als solche kann nicht als Krebs-Therapeutikum wirksam sein, da würde niemand Krebs bekommen, weil er so viel RNS in sich trägt!

    Die Impfung gegen HPV-Viren kann gegen einige Arten von Krebs wirksam sein. In Österreich werden Kinder auf freiwilliger Basis im Alter von 10 bis 14 Jahren gegen HPV geimpft. Das sollte vor dem ersten Sexualkontakt erfolgen.

    Diese Impfung schützt gegen die HPV-Stämme 16 und 18, welche die Feigwarzen hervorrufen. Sie schützt auch gegen Kehlkopf-Krebs,.. wenn etwa jemand Orale-Sexuelle Kontakte mit einer HPV-infizierten Frau hat (auf der Vagina befinden sich diese HPV-Warzen – manchmal sichtbar,..)

    Liken

Kommentare sind geschlossen.