Dodo Kretschmann: Vielfalt und Toleranz verdanken wir der Reformation


Mit einem Gottesdienst und einem Festakt in Mannheim haben die evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg am Samstag das 500. Reformationsjubiläum gefeiert.

evangelisch.de

In einem Grußwort wies Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) darauf hin, dass die „große Vielfalt und Toleranz, sowie Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen in unserem Land auch der Reformation zu verdanken“ sei. Er hoffe, dass Baden-Württemberg ein Kernraum für diese Werte bleibe und sie in die Welt hinaustrage, wie dies damals die jungen Reformatoren mit ihren Ideen getan hätten, sagte Kretschmann laut vorab verbreitetem Manuskript in der Mannheimer Christuskirche.

Die beiden Landesbischöfe Jochen Cornelius-Bundschuh (Karlsruhe) und Frank Otfried July (Stuttgart) erinnerten in ihrer gemeinsamen Predigt an die „Gnade und Treue Gottes“ angesichts der Zerrissenheit der Welt und jedes einzelnen Menschen.

weiterlesen