EU verlängert Glyphosat-Zulassung um fünf Jahre


Glyphosat ist nicht der einzige Inhaltsstoff in Pflanzenschutzmitteln, der bedenklich ist. (Foto: Flickr/ Roundup, Monsanto by Mike Mozart CC BY 2.0)
  • Die EU-Staaten haben sich mehrheitlich für eine weitere Zulassung des umstrittenen Pestizids Glyphosat ausgesprochen.
  • Wissenschaftliche Studien kamen zu unterschiedlichen Ergebnissen, ob Glyphosat krebserregend sein könnte oder nicht.

Süddeutsche Zeitung

Die EU-Länder haben die Zulassung für das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat um weitere fünf Jahre verlängert. Das teilte die EU-Kommission mit. Ein Ausschuss hatte am Montag über einen entsprechenden Vorschlag der Kommission abgestimmt. 18 der 28 EU-Länder votierten für die Verlängerung, darunter auch Deutschland.

Umweltministerin Hendricks kritisierte die Zustimmung als Vertrauensbruch. Sie habe noch am Montag gegenüber Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erklärt, sie sei „mit einer Verlängerung der Zulassung von Glyphosat weiterhin nicht einverstanden“. Dennoch habe ein Vertreter des Landwirtschaftsministeriums für eine Verlängerung gestimmt.

weiterlesen