Neue Leipziger Universitätskirche geweiht


Ein halbes Jahrhundert nach der Zerstörung ihres Vorgängerbaus ist die neue Leipziger Universitätskirche Sankt Pauli am Sonntag feierlich geweiht worden. An dem Festgottesdienst dazu nahmen unter anderen Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing und Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) teil. Am Samstag hatten Hunderte Leipziger das am Vortag eröffnete Paulinum bei einem Bürgertag besichtigt.

evangelisch.de

Mit der Eröffnung, die eigentlich acht Jahre früher geplant, fand der Aufbau eines kompletten Uni-Campus am Augustusplatz in der Leipziger Innenstadt seinen Abschluss. Universitätsrektorin Beate Schücking drückte vor dem Gottesdienst am Sonntag ihre Freude über das künftige Miteinander von Wissenschaft, Universitätsmusik und Kirche in dem Neubau aus.

weiterlesen