Spaniens Justiz zieht europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont zurück


Hintergrund waren offenbar Befürchtungen der spanischen Justiz, dass Belgien die Ermittlungen behindern könnte

derStandard.at

Das spanische Höchstgericht hat am Dienstag den europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und vier weitere frühere Mitglieder seiner Regierung zurückgenommen. Man habe die Entscheidung auch den belgischen Behörden mitgeteilt, heißt es in einer Aussendung des Gerichts. Puigdemont und seine vier Mitstreiter halten sich seit mehreren Wochen in Brüssel auf, in Spanien wird unter anderem wegen „Aufstands“ und Veruntreuung von Geldern gegen sie ermittelt.

weiterlesen