El Salvador: Frau erleidet Totgeburt – und wird wegen Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt


Teodora de Carmen Vásquez mit Justizbeamtinnen nach der Anhörung über eine Revision ihres Urteils in San Salvador. (Foto: AFP)
  • Direkt nach ihrer Niederkunft 2008 wurde Teodora del Carmen Vásquez in El Salvador verhaftet.
  • Ein Gericht verurteilte sie wegen Mordes an dem Kind – sie selbst sagt, sie habe eine Fehlgeburt erlitten.
  • Ihr Berufungsantrag nach zehn Jahren Haft wurde jetzt abgeschmettert – Vásquez muss wohl weitere 20 Jahre hinter Gittern bleiben.

Süddeutsche Zeitung

„Teodora del Carmen Vásquez war bei der Arbeit, als sie plötzlich starke Schmerzen spürte. Sie konnte noch den Notarzt rufen, dann verlor sie das Bewusstsein und erlitt eine Fehlgeburt. Während sie blutüberströmt dalag, kam die Polizei, legte ihr Handschellen an und nahm sie wegen Mordverdachtes fest.“

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “El Salvador: Frau erleidet Totgeburt – und wird wegen Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s