Türkische Agenten heuern deutsche Rentner an


Beruf Renter, Nebenjob Spion – besonders gerne rekrutiert der türkische Geheimdienst offenbar sonnenhungrige Nordeuropäer. (Symbolbild) Foto: Imago
Türkische Agenten werben Senioren aus Nordeuropa an, um militärische Ziele in Griechenland auszuspähen. Auch Deutsche bessern so offenbar ihre Rente auf.

Von Frank Nordhausen | Frankfurter Rundschau

Mit James Bond haben sie wenig gemein, dafür sind sie viele und effektiv. Anfang der Woche wurde bekannt, dass ein „Rentner-Netzwerk“ im Dienst des türkischen Geheimdienstes MIT in Griechenland Sicherheitseinrichtungen und sensible Infrastruktur auskundschaftet. Die Spionageaktivitäten konzentrieren sich auf griechische Inseln, die nahe am türkischen Festland liegen. Laut einem Zeitungsbericht rekrutiert der MIT dafür vor allem nordeuropäische Senioren, die sich wegen des warmen Klimas in Griechenland niedergelassen haben. Auch deutsche Pensionäre verdienen sich als Freizeit-007 ein Zubrot. Das kann sie teuer zu stehen kommen, da militärische Spionage mit hohen Haftstrafen geahndet wird.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s