Evangelische Kirche unterstützt „Demo der Vielfalt und Liebe“


Bild: bpb.de
Die evangelische Kirche unterstützt die „Demo der Vielfalt und Liebe“ für die Homo-Ehe an diesem Samstag in Frankfurt am Main. Die Kundgebung des „Bündnisses für Akzeptanz und Vielfalt“ richtet sich gegen das zeitgleich stattfindende Symposium „Öffnung der Ehe – Folgen für alle“ des konservativen Aktionsbündnisses „Demo für alle“.

evangelisch.de

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau setze sich für die volle gesellschaftliche und kirchliche Gleichstellung homosexueller Menschen ein, sagte der Frankfurter Pfarrer und Landessynodale Gunter Volz am Freitag. Entscheidend für die evangelische Kirche sei nicht eine bestimmte sexuelle Prägung, erklärte Volz. „Vielmehr kommt es darauf an, wie man miteinander respektvoll umgeht.“ Liebe, Verantwortung und Verlässlichkeit seien die Grundlagen von Partnerschaft und Familie. Die evangelische Kirche trete für ein Verständnis von Familie ein, das viele Formen einschließe und der Lebenswirklichkeit der Menschen gerecht werde. Daher biete die evangelische Kirche auch die Segnung einer homosexuellen Partnerschaft an, die sich in der Form nicht von einer Trauung heterosexueller Menschen unterscheide.

weiterlesen