Reiki und Jesus – Bullshit und Bullshistic


Jessica Smith. Bild: jesus.ch
Die Möglichkeit, andere durch Reiki zu heilen, klingt eigentlich durchweg positiv. Doch die ehemalige Reiki-Meisterin Jessica Smith warnt inzwischen vor Reiki-Praktiken. Sie sagt: Die Mächte und Energien, die hinter Reiki stehen, sind nicht so harmlos wie sie klingen.

jesus.ch

Reiki ist eine esoterische Technik, bei der Menschen durch Auflegen der Hände geheilt werden sollen. Der Reiki-Meister arbeitet dabei nicht mit seiner eigenen Energie. Sein Körper dient vielmehr als Kanal für die Energien und Mächte der geistlichen Welt. Diese Reiki-Energien sollen dann zum Zwecke der Heilung gezielt auf bestimmte Körperteile übertragen werden.

Es gibt verschiedene Stufen von Reiki. Jeder Reiki-Grad wird durch spezielle Schulungen und Handauflegung erreicht. Damit man von den Reiki-Energien oder Mächten erfüllt wird, muss man sie gezielt einladen. Während der Initiierungen werden die Energien von einem Reiki-Lehrer auf den Lernenden durch Handauflegung und andere spirituelle Riten übertragen.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Reiki und Jesus – Bullshit und Bullshistic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s