Vatikan geht gegen illegale Papst-Souvenirs vor


Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Finanzpolizei führt Razzien in Souvenirgeschäften Roms durch – Erster Ladenbesitzer zu Haft und Geldstrafe verurteilt.

kath.net

Papst Franziskus auf T-Shirts, Kaffeebechern und Magneten gibt es in Rom, so weit das Auge reicht. Oft jedoch fehlt es den Verkäufern an den nötigen Bildrechten. Um dem Einhalt zu gebieten, hat der Vatikan einen Rechtsanwalt beauftragt, der nun von ersten Erfolgen berichten konnte: Laut italienischen Medien wurden die Inhaber eines Souvenirgeschäftes am römischen Hauptbahnhof Termini zu vier Monaten Haft und einer Geldstrafe verurteilt, weil sie ohne Genehmigung Vatikan-Souvenirs verkauften.

weiterlesen