„Judenschlampe“ – Unbekannte bedrohen Familie von Satiriker Shahak Shapira


Der Satiriker Shahak Shapira ist ein engagierter Kämpfer gegen Rechts © Gregor Fischer/DPA
Shahak Shapira macht im Internet gern Witze über Rechte und Rassisten. Dafür wird er angefeindet. Nachdem er Inhalte aus AfD-Facebook-Gruppen veröffentlicht hatte, wurde sogar seine Mutter unter Polizeischutz gestellt.

stern.de

Der Satiriker Shahak Shapira ist kein Leisetreter. In den sozialen Medien prangert er immer wieder die AfD und Pegida an und entlarvt rechte Hetze und Rassismus. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er zusammen mit der Satire-Partei „Die Partei“ sogar Inhalte aus geschlossenen AfD-Gruppen auf Facebook.

Diese Aktion führte allerdings dazu, dass sich der Hass aus rechten Kreisen auf den Satiriker noch einmal steigerte. Ernsthafte Drohungen habe er erhalten, sagte der 29-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Dabei sei auch seine Familie bedroht worden: „Da stand meine Mutter zwei Wochen unter Polizeischutz.“

weiterlesen