Die WHO und die Warnung vor der „Krankheit X“


MERS-Coronavirus. Bild: National Institutes of Health (NIH)
Auf der neuen Liste von Krankheiten und Erregern, die eine globale Epidemie verursachen könnten, findet sich nun eine mögliche, aber noch unbekannte Infektionskrankheit

Florian Rötzer | TELEPOLIS

Die WHO, die Weltgesundheitsbehörde, hat erstmals im Dezember 2015 eine Liste von Erregern veröffentlicht, die Epidemien auslösen können und für deren Bekämpfung es keine oder nicht ausreichende Maßnahmen gibt. Mit der Liste, die jährlich auf den neuesten Stand gebracht werden soll, wird zu vermehrten Forschungsbemühungen aufgerufen, betont wird ausdrücklich, dass die Liste nicht vollständig ist und auch nichts darüber aussagt, welche Epidemie am nächsten zu erwarten ist. Jetzt wurde eine neue Version der Liste veröffentlicht. Sie findet Aufmerksamkeit, weil darauf eine mysteriöse „Krankheit X“ angegeben wird.

Ansonsten findet man auf der Liste die bekannten Infektionskrankheiten, die zu globalen Epidemien führen können, wie den Ebola- und den Marburg-Virus, das Lassa-Fieber, Zika, das Krim-Kongo-Fieber, der MERS-CoV (Middle East respiratory syndrome coronavirus), SARS, das Rifttalfieber, Nipah- und Henipa-Vireninfektionen. Und dann kommt am Ende der Liste also die ins Auge springende „Krankheit X“.

Der britische Telegraph schürt mit einem reißerischen Titel Ängste: „Beware ‚Disease X‘: the mystery killer keeping scientists awake at night.“ Es handelt sich aber keineswegs um eine „geheimnisvollen Killerkrankheit“, wie es dann auch sachlicher weitergeht, sondern schlichtweg, wie die WHO auch anmerkt, um eine Repräsentation des Wissen, dass eine globale Epidemie von einem bislang unbekannten Erreger verursacht werden könnte.

weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.