CDU-Politiker Markus Grübel wird Beauftragter für Religionsfreiheit


Markus Grübel (2014). Bild: wikimedia.org/CC BY 3.0 – Foto-AG Gymnasium Melle

Im Koalitionsvertrag haben Union und SPD angekündigt, einen eigenen Beauftragten für Religionsfreiheit zu bestellen. Nun ist der Amtsinhaber gefunden: Markus Grübel. Der bisherige Verteidigungsstaatssekretär ist Notar, Reserveoffizier und Katholik.

evangelisch.de

Der CDU-Politiker Markus Grübel wird Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit. Wie der Evangelische Pressedienst (epd) am Donnerstag aus Kreisen der Unionsfraktion erfuhr, soll der 58-Jährige das in dieser Wahlperiode neu geschaffene Amt antreten. Die Stelle soll dem Recht auf freie Ausübung des Glaubens Aufmerksamkeit verschaffen. Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) hatte angekündigt, dass die Stelle des Beauftragten im CSU-geführten Entwicklungsministerium angesiedelt werden soll. Grübel war zuletzt Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium.

weiterlesen