Spanischer Gotteswahn: Flaggen auf Halbmast – Karfreitag


In Spanien werden an diesem Karfreitag bei allen Militäreinrichtungen die Flaggen auf Halbmast gesetzt.

kath.net

In Spanien werden an diesem Karfreitag bei allen Militäreinrichtungen die Flaggen auf Halbmast gesetzt. Anlass ist der Karfreitag und das Gedenken an den Tod von Jesus. In einer Erklärung wird angekündigt, dass diese Maßnahme bis Ostersonntag um 12.01 umgesetzt wird. Das spanische Militär wird sich zu Ostern auch an mehr als 150 Oster-Paraden und Feierlichkeiten in über 80 Städten beteiligen. Man betont, dass die Freiheit der Religion respektiert werde und kein Militärangehöriger gezwungen werde, daran teilzunehmen.