KI als Chemiker


Herauszufinden, wie sich ein komplexes organisches Molekül herstellen lässt, ist eine echte HErausforderung. Jetzt hat sie erstmals eine künstliche Intelligenz gemeistert. © Garsya/ iStock
Kollege Computer: Forscher haben eine künstliche Intelligenz entwickelt, die den Job eines Chemikers übernimmt. Sie entwickelt geeignete und machbare Synthesewege für organische Moleküle – eine extrem komplexe, zeitaufwändige Aufgabe. Doch das aus drei neuronalen Netzen bestehende KI-System schafft dies bereits so gut, dass seine Synthesewege in Tests sogar besser bewertet wurden als die menschlicher Chemiker, wie die Forscher im Fachmagazin „Nature“ berichten.

scinexx

Künstliche Intelligenz wird heute immer häufiger eingesetzt. Sie hilft schon bei der Diagnose von Brustkrebs und anderen Tumoren, erkennt Fake-News und gefälschte Bilder im Netz oder Risse im Atomkraftwerk/a. Sogar in der Justiz bekommen die Prognosen der KI zunehmenden Einfluss.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.