Hawaii legalisiert Beihilfe zum Suizid für Todkranke


Als sechster US-Bundesstaat hat Hawaii ärztliche Beihilfe zum Suizid für Todkranke legalisiert.

evangelisch.de

Todkranke und „geistig zurechnungsfähige Menschen“ sollten in Würde und Frieden über ihr Lebensende bestimmen dürfen, sagte Hawaiis Gouverneur David Ige laut der Zeitung „Honolulu Star Advertizer“ (Donnerstag/Ortszeit) beim Unterzeichnen des Gesetzes. Ärztlich assistierter Suizid ist in den USA bereits in den Bundesstaaten Kalifornien, Colorado, Oregon, Vermont und Washington sowie in der Hauptstadt Washington legal.

weiterlesen