Fake News aus der Luther-Kirche


Die Martin-Luther-Kirche in der Neustadt © Christian Juppe

Ein in Dresden entstandenes Video macht derzeit in sozialen Netzwerken die Runde. Es soll zeigen, wie vermeintliche Muslime in einem christlichen Gotteshaus in der Neustadt singen.

Sächsische Zeitung

Christliche Gebete sind in der Martin-Luther-Kirche nichts Ungewöhnliches. Genauso wenig, dass das evangelische Kirchspiel Dresden-Neustadt das Gotteshaus regelmäßig Christen aus Eritrea zur Verfügung stellt. Doch diesmal haben mutmaßlich Rechtsextreme die liturgischen Gesänge zur Feier des Osterfestes zum Anlass genommen, um eine Falschmeldung zu verbreiten.

Auf der Facebookseite, die den Namen des ehemaligen Bautzner NPD-Kreischefs Marco Wruck trägt, ist ein Mitschnitt des Gottesdienstes zu sehen. Kommentiert wird das vom Inhaber der Seite mit den Worten „Unglaublich! Islamische Gebete in der Lutherkirche Dresden“. Geteilt wurde das Video am Montag auch vom Dresdner AfD-Mitglied Maximilian Krah.

weiterlesen