Angela Merkel erhält „Lampe des Friedens“ aus Assisi


Der Dalai Lama hat ihn ebenso bekommen wie Mutter Teresa oder die Päpste Benedikt XVI. und Franziskus. Jetzt zeichnen die Franziskaner von Assisi auch Kanzlerin Angela Merkel aus.

katholisch.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erhält am 12. Mai in Assisi vom dortigen Franziskanerorden die „Lampe des Friedens“. Damit würdige der Orden „ihr Versöhnungswerk für ein friedliches Zusammenleben der Völker“, begründete Mauro Gambetti, Kustos des Franziskaner-Konvents in Assisi, am Donnerstag in Rom die Entscheidung des Ordens. Mit der Überreichung der Lampe ist zudem der Titel „Weltfriedensbotschafterin“ verbunden. Zu der Feier in Assisi wird auch Kolumbiens Staatspräsident Juan Manuel Santos erwartet; er erhielt die „Lampe des Friedens“ Ende 2016.

weiterlesen