Homöopathie: Globuli helfen nicht, wenn Kinder erkältet sind


Bild: süddeutsche.de.Symbolbild,

Wenn Kinder schniefen und husten, bekommen sie manchmal homöopathische Mittel. Doch das bringt nichts, stellt nun eine Forschergruppe fest.

Von Nina Weber | SpON

Drei bis sechs Erkältungen machen Kinder durchschnittlich pro Jahr durch, im Kindergartenalter sind es häufig noch mehr.

Husten, Schnupfen, erhöhte Temperatur: Die Atemwegsinfekte sind oft eine Geduldsprobe für die ganze Familie. Mit Medikamenten ist den vielen verschiedenen Viren, die Erkältungen auslösen, kaum beizukommen. Zwar sind viele Mittel auf dem Markt. Doch bestenfalls lindern sie die Symptome, machen die verstopfte Nase für eine Weile frei, hemmen oder erleichtern den Husten. Die Dauer der Erkältung verkürzen sie aber nicht.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.